AGB

Kursgebühren: 
Die jeweiligen Kursgebühren entnehmen Sie bitte unserer Rechnung/Anmeldebestätigung. Bei allen Veranstaltungen sind in den Kursgebühren enthalten:
Pausensnack, Tagungsgetränke sowie Tagungsunterlagen per download

Anmeldung: 
Es können nur schriftliche Anmeldungen (per Post oder FAX) bzw. Online-Anmeldungen berücksichtigt werden. Telefonische Reservierungen sind nicht möglich.

Zahlungsweise: 
Die Kursgebühren sind mit dem Erhalt der Anmeldebestätigung in voller Höhe per Bankeinzug sofort fällig.

Fortbildungspunkte: 
Sie erhalten für alle Fortbildungen die entsprechenden Fortbildungszertifizierungspunkte. Die LPM-München GmbH ist akkreditierter Veranstalter bei der Bayerischen Landesärztekammer.
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten im Rahmen der Erfassung der FoBiZert (neues Verfahren
EIV) an die Bayr. Landesärztekammer online übermittelt werden.
Anmeldebestätigung: Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung/Rechnung und Stundenplan (Blockseminare) per E-Mail zugesandt.

Seminarort: 
Bitte beachten Sie unbedingt den Seminarort, der auf der Anmeldebestätigung angegeben ist! 

Unterkunft: 
Unterkunft ist selbstständig zu organisieren

Teilnahmebescheinigung: 
Nach Ablauf des Kurses / der Kurse erhalten Sie ohne weitere Gebühren eine Teilnahmebescheinigung.

Teilnehmerzahl: 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnehmer werden nach Eingang der Anmeldung berücksichtigt, andernfalls wird eine Warteliste geführt.

Umbuchung/Stornierung: 
Bei Stornierungen die der Teilnehmer zu vertreten hat, erheben wir keine Gebühren. Bei unentschuldigter Nichtteilnahme ist die volle Gebühr zu entrichten. Stornierungen/Umbuchungen müssen in jedem Fall schriftlich erfolgen.
 
Kursausfall: 
Wir behalten uns vor, Kurse aus wichtigem Grund abzusagen. Bei einem
kompletten Kursausfall aus unvorhergesehenen Gründen werden Ihnen die bereits entrichteten Gebühren voll erstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Bei unvorhergesehenem Nichterscheinen
eines Referenten (Krankheit etc.) bemühen wir uns selbstverständlich um kurzfristigen Ersatz. Sollte dies nicht gelingen, besteht kein Anrecht auf Schadensersatz oder eine Ausfallzahlung.

Datenschutz: 
Durch die Anerkennung der Lehrgangs- und Teilnahmebedingungen stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit schriftlich widerrufen.

Haftungsausschluss: 
Durch Ihre Anmeldung erkennen Sie die Lehrgangs- und Teilnahmebedingungen an. Die Teilnahme an den
Kursen erfolgen freibleibend auf eigenes Risiko. Sollten unvorhersehbare Ereignisse die Durchführung der Kurse verhindern, besteht kein
Rechtsanspruch seitens der Teilnehmer. Die LPM-München GmbH erklärt sich bereit, die bezahlten Teilnahmegebühren zurückzuerstatten. Jeder weitergehende Anspruch ist ausgeschlossen. Die LPM-München GmbH übernimmt keine Haftung für Wegeunfälle, Personen- und Sachschäden, die der Kursteilnehmer im Zusammenhang mit den gebuchten Kursen erleidet oder verursacht.